Lesung mit Maja Nielsen

Maja Nielsen: „Tatort Eden 1919“

Lesung für Jugendliche und Erwachsene

Dienstag, 26. Februar 2019, 16.30 Uhr
Ev. Gemeinde Bockenheim, Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt am Main

„Unpolitisch sein heißt politisch sein, ohne es zu merken!“ (Rosa Luxemburg)

Am 15. Januar 1919 jährt sich der Todestag von Rosa Luxemburg zum 100. Mal. Im Zusammenhang mit diesem historischen Datum steht die erste Schülerlesung der Kinder- und Jugendbuchhandlung „Eselsohr“ im neuen Jahr, die wir in Kooperation mit der Evangelischen Gemeinde Bockenheim veranstalten.

Der 17-jährige Biko kann sein Glück kaum fassen: Er ist tatsächlich an der berühmten Artistenschule angenommen worden! Ein alter Koffer im Fundus der Artistenschule versetzt ihn fast 100 Jahre zurück in eine bewegte Zeit Berlins – die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, die Zeit der Novemberrevolution mit dem Mord an Rosa Luxemburg. „Tatort Eden 1919“ – ein wahrer Politkrimi beginnt. Doch auch das Berlin von heute ist aufregend genug: Als Sohn eines Afrikaners wird Biko für einen der zahlreichen Flüchtlinge gehalten, die in die Stadt kommen. Und plötzlich geht es um viel mehr als nur um seinen Traum, Artist zu werden...

Maja Nielsen (Jahrgang 1964) lebt und arbeitet in Rosbach v.d.H. und ist vor allem durch ihre erfolgreichen Sachbücher der „Abenteuer!“-Reihe (Gerstenberg Verlag) bekannt. 2013 wurde sie von deutschen Buchhändlern zur „Lesekünstlerin des Jahres“ gekürt.

Der Eintritt ist frei.

Nach der Lesung steht die Autorin zum Signieren ihrer Bücher bereit. Wir werden einen Büchertisch anbieten

Hier können Sie das Buch erwerben